Wir müssen bei den CFDA Awards über Bella Hadids Haare sprechen

Bei den CFDA Awards dreht sich zwar alles um Mode, aber die diesjährige Veranstaltung war ein großer Abend für die Schönheit. Zum einen war der legendäre Pat McGrath der erste Maskenbildner, der die Founders Awards erhielt, eine Ehre, die den angesehensten Namen der Branche vorbehalten ist. Zum anderen war die Schönheit des roten Teppichs eine der besten, die wir in diesem Jahr gesehen haben.

Einer unserer Lieblingslooks des Abends kam mit freundlicher Genehmigung von Bella Hadid, die mit einem markanten, stumpfen Pony ausstieg - wir haben inzwischen bestätigt, dass es sich um einen Clip-In-Pony handelt, aber wenn Sie Vorschläge machen, Bella, vielleicht dauerhaft machen? Aber das Modell war kaum das einzige, das sich für etwas so Auffälliges entschied. Sinnliches Augen-Make-up, strategisch platzierter Glitzer und feuchte Lippen bevölkerten den roten Teppich und ließen Sie sich für Ihren nächsten großen Abend inspirieren.

Klicken Sie sich durch die Galerie, um die Produkte und Tipps zu unseren Lieblingslooks zu sehen.


Bella Hadid

Hadids retro-inspiriertes Haar ebenfunktioniert- und das Hochglanzfinish bringt den gesamten Look zusammen. Jen Atkin verwendete Ouais Finishing Crème (24 US-Dollar), um diesen Glanz zu erzielen.


Alek Wek

Die glänzend rote Lippe und die leuchtende Haut des Modells sorgen für den perfekten Sommerlook.


Joan Smalls

Smalls sah mit ihren voluminösen Locken, dem rauchigen Auge und der braunen Lippe positiv schwül aus.


Elsa Hosk

Hosk entschied sich für ein romantischeres Ensemble, das eine rote Lippe mit einem weichen Augenmake-up kombinierte.


Priyanka Chopra

Für den Fall, dass Sie sich gefragt haben, so sieht ein raffinierter Schimmer aus. (Und wir lieben besonders den Goldschock an Chopras unterer Wimpernlinie.) Maskenbildnerin Yumi Mori tupfte mit ihrem Finger auf Chantecaille Liquid Lumière Highlighting Fluid in Brilliance (41 US-Dollar), um diesen vergoldeten Look zu erzielen.


Kate Bosworth

Der Maskenbildner Hung Vanngo ließ sich von Bosworths Kleid aus den 70er Jahren inspirieren und entschied sich für eine braune und rostige Make-up-Palette. Die leuchtende Haut der Schauspielerin wurde von Vanngo mit Ole Henriksens Truth Serum (48 US-Dollar) und der Truth Advanced Moisturizing Crème (48 US-Dollar) präpariert.


Lupita Nyong'o

Spüren Sie hier ein paar Themen (nämlich: vergoldete 70er-Jahre-Rückschläge)? Wir lieben, wie die schimmernden Töne in Nyong'os Make-up den Glanz ihres Kleides ergänzen.


Martha Hunt

Während viel über Make-up geredet wurde, entschied sich Martha Hunt stattdessen für Haare, die ein Statement abgeben.


Janet Mock

Lesezeichen setzen: Mocks lockige Locken und das schimmernde Make-up mit blauen Augen sind der perfekte Look für einen Sommerabend.


Lily Aldridge

Auf der anderen Seite lieben wir auch Aldridges strahlende Schlichtheit - von ihrem glatten Haar bis zu ihrer feuchten, bloßen Haut.

Als nächstes sehen Sie sich unsere Lieblingslooks vom diesjährigen Festival in Cannes an.