Stylische Frisuren für Männer in den 40ern

01 von 12

Holen Sie sich den richtigen Haarschnitt


Wenn Menschen älter werden, tendiert die Aufrechterhaltung eines frischen und jugendlichen Aussehens dazu, sich mehr auf den richtigen Haarschnitt zu stützen. Fehler, die viele Menschen machen, wenn sie älter werden, sind das Festhalten an einem zu trendigen Haarschnitt oder die Entscheidung für einen zu sicheren Haarschnitt. Älter zu werden bedeutet jedoch nicht, dass Sie sich einen langweiligen Haarschnitt zulegen müssen. Wenn ein "sicherer" Schnitt nicht zu Ihnen passt, haben Sie Optionen. 02 von 12

Der kurze Cäsar


Der Standard-Caesar-Schnitt ist eine großartige Option für Männer in den Vierzigern, da er leicht zu pflegen ist (was in Ihrem geschäftigen Leben nicht viel Zeit in Anspruch nimmt) und sich besonders gut dazu eignet, ein Stückchen eines zurückweichenden Haaransatzes zu verdecken . George Clooney hat viele Jahre an dieser Frisur gearbeitet, weil sie zu den zeitlosen Schnitten gehört, die nie aus der Mode kommen. 03 von 12

Der lose Pompadour


Wenn Sie das Glück haben, einen tollen Haarschopf zu haben und mehr Rock'n'Roll-Flair wünschen, das immer noch Ihrem Alter entspricht, ist der lockere Pompadour großartig, besonders wenn Sie eine ovale oder leicht lange Gesichtsform haben . Das Modell auf diesem Foto hat einen leicht zurückgehenden Haaransatz, sodass der Schnitt perfekt funktioniert. Ein kurzer Bart hilft auch dabei, sein Gesicht gut zu fassen. Er hat sich entschieden, sein Haar grau zu lassen, und das Salz-Pfeffer-Haar lässt seine Augen platzen. Manchmal kann Grau eine großartige Sache sein, besonders wenn Sie helle Augen haben. 04 von 12

Die Ivy League


Der kurze Ivy League-Schnitt ist eine weitere großartige Option für Jungs in den Vierzigern, die nur eine pflegeleichte Frisur wollen. Es gibt genug Länge oben, um ein wenig Vielseitigkeit zu bieten. Es kann säuberlich zur Seite gekämmt getragen werden, als kurzer Cäsar nach vorne oder mit etwas loser Paste wie Fatboys Perfect Putty (21 US-Dollar), um die Textur zu verstärken. 05 von 12

Kurzer Witwengipfel


Wenn Sie graues Haar haben und es nicht färben möchten, sollten Sie die Wahl treffen, es zu besitzen. Dieses besondere Modell hat die perfekte Frisur gewählt, um seine Haarfarbe und Textur hervorzuheben, und das Grau lässt seine Augen mehr hervorstechen. Für diesen Schnitt wird das Haar auf ungefähr 1 Zoll am ganzen Kopf scherengeschnitten. Ein bisschen Paste kann verwendet werden, um eine leichte Trennung und Textur zu erzielen. 06 von 12

Der rasierte Kopf


Manche Menschen haben das Gefühl, mit zunehmendem Alter ihre "Schärfe" zu verlieren, und eine Möglichkeit, diese Schärfe wiederzugewinnen und sich ein kraftvolles Gefühl zu verschaffen, besteht darin, den Kopf zu rasieren.

Dies ist zwar nicht der beste Look für alle, aber zum Glück wächst es heraus. Aber wenn Sie die richtige Kopfform haben (Oval oder Quadrat am besten mit einem rasierten Kopf), ist dies wahrscheinlich eine gute Option, besonders wenn sich Ihre Haare ausdünnen.Kombinieren Sie den rasierten Kopf mit einem kurzen Bart und Sie werden mit einem ultra-maskulinen, schroffen Blick verlassen. 07 von 12

Der kurze Ebenenschnitt


Ein kurz geschichteter Haarschnitt passt gut zum zurückgehenden Haaransatz dieses Modells, und die volleren Seiten helfen dabei, seinen breiten Kiefer auszugleichen und sein Gesicht gut zu umrahmen. Für diesen Stil wird das Haar am ganzen Kopf in kürzere Schichten geschnitten. Verwenden Sie etwas Pomade für zusätzlichen Glanz und mehr Kontrolle. 08 von 12

Der noch kürzere Ebenenschnitt


Dieser kurze Lagenschnitt ist eine weitere gute Option für Personen, die eine ausreichende Länge und einen relativ pflegeleichten Stil wünschen. Es kann mit minimalem Produktaufwand getragen und lässig mit den Fingern gestylt werden, wie auf dem Foto gezeigt. Die Länge ist jedoch ausreichend, damit Sie einen sauberen Seitenteil hinzufügen und ihn wie einen Pompadour stylen können, wenn Sie etwas steife Pomade auftragen (R + Co Control Wax, $ 28, entspricht der richtigen Textur) formeller aussehen. 09 von 12

Der lange Noppe


Dieser lange Shag-Stil ist bei Surfern in Kalifornien üblich und sieht in jedem Alter großartig aus. Wenn Sie immer noch einen vollen Kopf haben und einen längeren Stil wünschen, sollten Sie diesen langen Noppe in Betracht ziehen. Halten Sie sich jedoch von dieser Frisur fern, wenn Sie schütteres Haar haben, da Ihr Haar dadurch viel dünner aussieht als es ist.

Für diesen Stil wird das Haar überall in langen Schichten geschnitten. Wenn Sie kein Surfer sind, sorgen Sie sich nicht, Sie können immer das spezifische Aussehen dieses Modells erzielen, indem Sie Ihren Salon mit natürlich wirkenden Akzenten und etwas Salzspray wie Sachajuans Salzspray (31 US-Dollar) ausstatten. 10 von 12

Der lange Schichtschnitt


Wenn Sie einen tollen Kopf haben, dickes und glänzendes Haar wie dieses, zeigen Sie es. Er tut das, indem er die Haare in langen Schichten schneiden lässt, die sich um die Seiten und den Rücken verjüngen. Für das Styling wird nur ein bisschen Pomade verwendet, um die Haare nach hinten zu kehren und Glanz zu verleihen. Die Pflege grauer Haare kann etwas mehr Arbeit erfordern, aber es lohnt sich die zusätzliche Anstrengung. 11 von 12

Der Alejandro Gonzalez Inarritu


Dies ist eine weitere unterhaltsame Option für Jungs, die auf einem kreativeren Gebiet arbeiten und einen längeren Stil mögen. Das Haar wird in langen Schichten über den ganzen Kopf geschnitten und mit etwas matter Paste gestylt, um die Trennung zu verstärken. Aufgrund der Lässigkeit dieses Stils trägt man ihn am besten mit einem kurzen, ungepflegten Bart. 12 von 12

Der kurze strukturierte Schnitt


Für diesen Stil wird das Haar an den Seiten und auf dem Rücken kurz geschnitten (etwa eine Klinge Nr. 3) und oben etwa 5 cm lang gelassen. Das Haar oben ist gestochen geschnitten, um sowohl Separation als auch Textur hinzuzufügen. Diese Frisur eignet sich besonders gut für Männer, die dünner werden oder einen zurückgehenden Haaransatz haben. Wenn dies der Fall ist und Sie diesen Stil tragen möchten, verwenden Sie das leichteste Styling-Produkt, um zu vermeiden, dass das Haar zu stark abgetrennt wird. Eine stärkere Abtrennung bedeutet, dass die Kopfhaut exponierter ist.