Die Farbtechniken, die Experten zufolge auf glattem Haar am besten aussehen

Wünschten Sie sich jemals, Sie hätten einen persönlichen Friseur, der bereit ist, sein Fachwissen für all Ihre drängenden Haardilemmata zur Verfügung zu stellen? Das haben wir auch getan. Aus diesem Grund starten wir unsere Spalte neu Fragen Sie einen Friseurmit Hairstylisten und Coloristen, die sich konsequent um all unsere Lieblingsmodels, Schauspielerinnen und Entertainer kümmern. In dieser Serie bieten unsere Haarexperten rund um die Uhr einen Friseur an: erfahrene Profis, die bereit sind, alle Ihre Fragen zu brennendem (nicht wörtlich) Haar zu beantworten. Heute habe ich den berühmten Koloristen Lorri Goddard, Chad Kenyon und Cassondra Kaeding eine von Benutzern eingereichte Frage unserer privaten Gruppe The Beauty Line gestellt: Welche Farbtechniken sehen auf glattem Haar am besten aus? Scrollen Sie weiter für ihre Experten-Input!

1. Woran denken Sie, wenn Sie über Farbe für glattes Haar nachdenken?


"Ganz allgemein ausgedrückt zeigt glattes Haar die Haarfarbe und Glanzlichter deutlicher, weil wir es als flache Oberfläche betrachten - ähnlich wie die Leinwand eines Gemäldes", erklärt Kenyon. "Auf der anderen Seite" verbergen "lockiges und welliges Haar die Wirkung der Farbe, wodurch sie weicher und weniger auffällig erscheint."

Laut Kenyon ist das Wichtigste bei der Auswahl einer Farbtechnik jedoch die Adressierung WieEin Kunde trägt am häufigsten seine Haare, unabhängig von ihrer natürlichen Textur. Wenn sie es gerne lockig tragen, färbt er es in diesem natürlichen Zustand, und das gleiche Prinzip gilt für einen Kunden, der seine Strähnen immer glatt und glatt trägt.

Darüber hinaus sagt Goddard, dass glattes Haar im Vergleich zu lockigem Haar bestimmen wird, wie hart sie mit ihrer Farbapplikation umgeht. Sie erklärt, dass glattes Haar beim Auftragen von Glanzlichtern eine viel feinere und leichtere Anwendung erfordert, und dass bei schlechten Lichtverhältnissen besondere Aufmerksamkeit erforderlich ist, um sicherzustellen, dass die Farbe nicht zu schnell absorbiert wird.

"Nehmen Sie ein Stichwort aus der Natur", wiederholt Goddard. "Ich mag es, verschiedene Arten von Bäumen zu betrachten und zu sehen, wie sich Kontrast und Licht im Laub widerspiegeln. Ich ahme lieber meine Höhen und Tiefen in der Farbe nach, nachdem verschiedene Arten von Blättern und die Art und Weise, wie sie Licht und Schatten einfangen."

2. Welche Farbtechniken sehen auf glattem Haar am besten aus und warum?


Laut Kaeding hat die Auswahl einer Farbtechnik mehr mit Ihrem gewünschten Ergebnis zu tun als nur mit der Textur Ihres Haares. Wenn Sie glattes Haar haben, empfiehlt sie, selbst zu recherchieren und den Unterschied zwischen foliertem Haar und Balayage zu untersuchen. "Finde heraus, welche Technik du liebst!" Sie sagt. "Ich fordere die Kunden dringend auf, sich beraten zu lassen, und der Colorist kann Ihnen auch eine Anleitung geben, welche Technik Sie basierend auf dem gewünschten Ergebnis wählen sollten."

Allerdings schlägt Kenyon vor, dass Glanzlichter, die feiner und "gewebter" mit einem helleren Gesichtsrahmen sind, für glattes oder geglättetes Haar im Allgemeinen am schmeichelhaftesten sind. "Ein geschickter Balayage-Künstler kann Lichter so malen, dass sie fein, klobig, sonnenverwöhnt, ombré, düster oder meine Farbschmelzmethode sind", bestätigt er. "Meine neuen Kunden gehen so oft davon aus, dass Balayage gleichbedeutend mit Ombré ist, was nicht der Fall ist. Im Gegensatz zu Ombré ist Balayage kein" Look ", sondern eine Technik zum Bemalen von Glanzlichtern, normalerweise auf der Haaroberfläche.

Ombré ist ein Look mit dunkleren Wurzeln und helleren Spitzen, der mit Folien, Balayage, Rückkämmen oder einer Mischung dieser Techniken erzielt werden kann. "

Wenn Sie jedoch von Natur aus glattes Haar haben, aber gewelltes oder gekräuseltes Haar tragen, empfiehlt Kenyon, ein zusätzliches Abstauben des Glanzlichts für die Gesichtsform zu verlangen, damit die Wellen platzen. Auch hier kommen die besten Farbtechniken für glattes Haar darauf an, was Sie anscheinend lieben und wie Sie Ihr Haar am häufigsten stylen - glatt oder nicht!

3. Welche Fragen sollte ein Kunde vor einer Farbbehandlung stellen, wenn er glattes Haar hat?


Wie Kenyon mir erklärt, gibt es bei der Betrachtung von Farben und einigen Fragen und Prozessen, die Sie immer für Ihren Koloristen oder auch bei der Auswahl des Koloristen berücksichtigen sollten, mehrere wichtige Dinge zu beachten.

Was ist ihr Instagram-Griff? "Fragen Sie immer nach dem Instagram-Account des Koloristen, damit Sie ihre Arbeit und ihre Stimmung studieren können", erklärt Kenyon. "Technik ist genauso wichtig wie die Stimmung zwischen Colorist und Kunde."

Wie viele Malvorlagen werden benötigt, um das gewünschte Ergebnis zu erzielen? "Wenn Sie ein Foto oder eine Haarfarbe sehen, die Sie an glattem Haar ausprobieren möchten, fragen Sie Ihren Coloristen, wie viele Sitzungen erforderlich sind, um das Aussehen zu erzielen und was die Pflege im Salon bedeutet und später zu Hause ", sagt Kenyon.

Welche Produkte und Behandlungen sind notwendig, um die Farbe und Gesundheit der Stränge zu erhalten? Laut Goddard und Kenyon ist das Vorbereiten und Pflegen Ihrer Haare vor, während und nach dem Färben ziemlich genau so wichtig wie die Technik selbst. Kenyon weist darauf hin, dass die Offenheit für produktspezifische Vorschläge Ihres Coloristen nicht zu vernachlässigen ist. Selbst wenn Sie beispielsweise das Gefühl haben, ähnliche oder qualitativ hochwertige Produkte zu Hause zu haben, sind diese möglicherweise nicht besonders empfohlen oder sogar mit dem neuen Farbton oder den neuen Farbtönen Ihrer Mähne kompatibel.

"Ich mag eine dramatische Veränderung der Haarfarbe, aber es ist so wichtig, dass Sie dabei nicht die Gesundheit Ihrer Haare opfern!" Drückt Goddard aus. Sie empfiehlt, eine Vorbehandlungs- und Schutzbehandlung wie ChromaTech Prime von Moroccanoil (das im Salon vorgefärbt wird) und ChromaTech Post (das im Salon nachgefärbt wird) in Anspruch zu nehmen, um das Haar aus der Kortikalis zu schützen und zu stärken, um eine gesunde Färbung und Haut zu fördern auch langfristig weniger schäden und brüche. "Intelligente Haarpflege ist intelligent und wunderschöne Farbe ", stellt sie fest.

4. Welche Werkzeuge und Produkte passen am besten zu glattem, gefärbtem Haar?

Ein Bond-Building Shampoo und Conditioner


Olaplex No. 4 Bond Pflegeshampoo $ 28 Shop


Olaplex No. 5 Bond Pflegespülung $ 28 Shop

Olaplex, das kürzlich erweitert wurde, ist eine Legende im Bereich der Haarfarben - auch bekannt als Verhinderung von Haarbrüchen - und stärkt und baut das Haar vor, während und nach einer Farbbehandlung im Wesentlichen wieder auf. Kenyon schlägt das folgende Regime vor, um gerade, farbige Stränge in Form zu halten. Beginnen Sie mit Olaplex Hair Perfector Nr. 3 $ 28 (von dem er sagt, dass es das Haar stärkt und so eine makellose Leinwand zum Färben und Stylen schafft), bevor Sie mit Nr. 4 und Nr. 5 fortfahren, um alles zu fixieren.

Ein glänzendes Öl


Joico Blondes Leben Brilliant Glow Brightening Oil $ 23 Shop

Für unvergleichliche seidige Geschmeidigkeit empfiehlt Kaeding, ein hervorragendes Haaröl in Ihr Styling-Repertoire aufzunehmen, das ihrer Meinung nach Strähnen mit "einem schönen, schläfrigen, glatten und glänzenden Finish" verleiht.

(ed hinweis:Als jemand mit glattem, super hervorgehobenem Haar war ich in letzter Zeit von dieser kristallklaren Spitzhacke von Joico fasziniert. Im wahrsten Sinne des Wortes lässt es Ihr Haar glitzern und fühlt sich ungefähr eine Milliarde Mal gesünder an. Wenn Ihnen das gefällt, wissen Sie?)


Davines OI Oil $ 44 Shop

Zusätzlich liebt Kenyon diesen trockenen Ölpickel von Davines für ein glattes, strahlendes und gesundes Finish.

Ein körperverstärkendes Wärmeschutzmittel


Oribe Royal Blowout Wärmestylingspray $ 69 Shop

Kenyon lobt dieses Allround-Hitzeschutzspray für viele Vorteile der Haare. "Dieser von Oribe eignet sich hervorragend zum Schutz der Haare vor allen Hitze-Werkzeugen, mit denen eine Glätte erzeugt wird oder strukturierter Look ", sagt er.

Weiter oben: 8 Haarfarben für den Herbst, die Sie ausprobieren sollten, laut L.A.'s am meisten angefragten Coloristen