Diese proteinreichen, kohlenhydratarmen Snacks sind von Ernährungswissenschaftlern zugelassen

Das Planen und Zubereiten gesunder Mahlzeiten ist eine der am meisten - wenn nicht das Am beliebtesten Gesprächsthemen in der gesamten Wellness-Welt. Es gibt Hunderte von Tipps und Tricks und Rezepten, mit denen die wöchentliche Zubereitung von Mahlzeiten reibungslos verläuft. Bei der Planung und Zubereitung gesunder Snacks gibt es jedoch nicht so viele Ratschläge. Das ist ironisch, wenn man bedenkt, dass die meisten von uns mindestens einmal am Tag einen Snack zu sich nehmen. Und was wir essen, hat die Kraft, den Rest unserer Ernährungsgewohnheiten im Laufe der Zeit zu beeinflussen, ganz zu schweigen von unserem langfristigen Energieniveau und unserem allgemeinen Wohlbefinden. Sein.

 

Wir wissen, dass wir alles meiden müssen, was stark mit Konservierungsmitteln oder Salzmitteln angereichert ist (nein, diese Tüte mit den Salzchips, die Sie aus der gemeinsamen Lebensmittelschublade des Büros entnommen haben, zählt nicht als praktikabler Nachmittagsimbiss). Darüber hinaus haben wir jedoch nicht viel Richtung. Sollen wir uns für etwas Einfaches entscheiden, wie ein Stück Obst? Oder sollten wir es einfach machen, indem wir in eine Schachtel mit gesunden Nussriegeln investieren, die wir mitnehmen können? Wenn es darum geht, wollen wir wirklich wissen, ob es ein universelles Regelwerk für die Herstellung eines perfekten, gesunden Snacks gibt oder nicht.

Wir hatten keine Antwort, deshalb haben wir uns entschlossen, ein paar Experten anzusprechen. Scrollen Sie weiter, um zu sehen, was empfohlen wird (und wann), damit Sie zwischen den Mahlzeiten satt werden. Gesunde Snacks für den Sieg.


Proteinreiche, kohlenhydratarme Lebensmittel sind ein besonderes Anliegen für die meisten Wellness-orientierten Menschen, und es ist leicht zu verstehen, warum. Protein liefert die Bausteine ​​für Muskeln, während das Fehlen schwerer Kohlenhydrate auf eine natürliche, gesunde Herkunft hindeutet. Wie bei allen Dingen in Bezug auf Ernährung und Fitness variiert dies jedoch von Person zu Person und hängt von den Zielen jedes Einzelnen ab. Das ist laut Monica Auslander Moreno, MS, RD, LDN, Ernährungsberaterin für RSP Ernährung. "High-Protein, Low-Carb wäre für die meisten Menschen geeignet, die versuchen, Gewicht zu verlieren ", erklärt sie." Dies würde Ihnen das sättigende Protein ohne so viele Kohlenhydrate geben, die die einfachste Sache sind, wenn Sie versuchen, Gewicht zu verlieren.' 

Lyuda Bouzinova, Mitbegründerin von Mission Lean und ACE-zertifizierte Fitnessernährungsspezialistin und Personal Trainerin, ist sich einig, dass es keinen universellen Snack gibt, der für jeden Einzelnen zu jeder Tageszeit perfekt gesund ist: "Der gesündeste Snack hängt davon ab, was Ihr Körper gerade braucht. Manchmal braucht Ihr Körper eine schnelle Zuckerfixierung. In diesem Fall sollte ein Apfel oder eine Banane den Trick tun. Manchmal braucht es etwas Stärkeres, und ein Bissen Haferflocken mit ein paar Nüssen und getrockneten Früchten ist besser. Wenn Sie mehr wollen als nur Zucker, dann ist es eine gute Idee, eine gesunde Mischung aus Kohlenhydraten, Eiweiß und Fett in Ihrem Snack zu haben. Das ist der beste Weg, sich satt zu fühlen und satt zu bleiben.'

 


Auch wenn es für den besten gesunden Snack keine endgültige Antwort gibt, gibt es einige Richtlinien, die befolgt werden müssen. Stellen Sie zunächst sicher, dass Ihr Mittagssnack Protein enthält. "Protein ist der sättigendste Makronährstoff. Es funktioniert in einer Dosis-Wirkungs-Beziehung. Je mehr Protein, desto sättigender der Snack", erklärt Dr. Mike Roussell, Mitbegründer von Neuro Coffee. Insbesondere sollte eine Zielmenge von 25 bis 30 Gramm erreicht werden, die laut Roussell unerlässlich ist, um den Hunger zu kontrollieren und potenziell dem Gehirn zu signalisieren, das Verlangen nach Nahrung zu lindern .

Das Hinzufügen von fünf bis 15 Gramm Fett und fünf Gramm Ballaststoffen zu einem Snack trägt zur Sättigung und Fülle bei, da Fett und Ballaststoffe auch zur Eindämmung des Appetits beitragen. "

Das, unsere Freunde, ist der Schlüssel. Sie sollten eine Mischung von Makronährstoffen in Ihrem täglichen Snack anstreben. Konzentrieren Sie sich nicht nur darauf, nur Protein zu essen. Essen Sie einen Snack aus Eiweiß, gesunden Kohlenhydraten, und gesunde Fette. Es ist die todsicherste Art, sich satt und zufrieden zu fühlen und gleichzeitig den Blutzucker und die Energie im Griff zu behalten. Mit anderen Worten, eine Mischung aus gesunden Makronährstoffen verhindert, dass Sie Süßigkeiten zu sich nehmen oder nach einem schnellen Energieschub für eine dritte (oder vierte) Tasse Nachmittagskaffee suchen. Du wirst es tatsächlich fühlenvoll.

 

Wir können den ganzen Tag über Makronährstoffe sprechen, aber wir müssen wirklich wissen, wie sie sich in echte Lebensmittel umsetzen lassen. Aus diesem Grund haben wir folgende Frage gestellt: Was sind echte Beispiele für Snacks, die eine gesunde Mischung aus Makronährstoffen enthalten? Unsere Experten gaben schnell Empfehlungen ab - acht, um genau zu sein.

1. Rohe Nüsse


Terrasoul Superfoods Rohe ganze Mandeln $ 25 Shop

Moreno schlägt vor, eine Handvoll rohe Nüsse zu essen, um Sie zwischen den Mahlzeiten zu halten. Nüsse enthalten im Allgemeinen viel Eiweiß und Ballaststoffe. Dies sind zwei Dinge, die Ihnen helfen, sich satt zu fühlen (und satt zu bleiben).

2. Obst

Wir wissen, was Sie denken. Obst ist nicht gerade kohlenhydratarm, dank der Vielzahl natürlicher Zucker, die darin enthalten sind. Der Rest seines Nährwerts macht dies jedoch wieder wett. Denken Sie an Antioxidantien, Vitamine und Mineralien. Es gibt auch einen großen Unterschied in den Kohlenhydraten, die in Obst und Gemüse enthalten sind, und denjenigen, die beispielsweise in einem Teller mit cremeweißen Nudeln enthalten sind. Moreno empfiehlt, eine halbe Tasse Obst zu sich zu nehmen, wenn zwischen den Mahlzeiten ein Magenknurren auftritt.

3. Käse und Gemüse

Dies ist für alle Käseliebhaber da draußen. Ob Sie es glauben oder nicht, sagt Moreno, dass eine kleine Menge Käse zu einem gesunden Snack beiträgt, wenn sie mit etwas geschnittenem Gemüse kombiniert wird. Sie empfiehlt, ungefähr eine Unze Bio-Käse zu essen. Das Schlüsselwort ist hierorganisch

4. RSP Nutrition Protein Brownie


RSP Nutriton 12er Pack Protein Brownie $ 24 Shop

"Der RSP Nutrition Protein Brownie passt zu allen Vorstellungen eines perfekten Snacks. Wir haben vier Gramm Ballaststoffe, neun Gramm Fett, 16 Gramm Protein und 20 Gramm Kohlenhydrate. Außerdem ist er wirklich lecker und Sie würden sich freuen es zu essen ", verspricht Moreno. Uns gefällt, dass es tragbar und nicht so leicht verderblich ist wie andere Snacks. Es erfordert auch keine Vorbereitung, weshalb sie es den perfekten Geldbeutel oder Schreibtischsnack nennt.

5. Guacamole und Jicama Sticks

Wir alle sind uns der magischen Kräfte der bescheidenen Avocado bewusst, da sie gesunde Fette enthält, die uns satt und zufrieden machen. Iss es in seiner besten Form: Guacamole. Achten Sie darauf, die salzigen, kohlenhydratreichen Tortillachips stattdessen mit natürlichen Jicama-Sticks auszutauschen.

6. Hummus und Leinsamencracker

Hier ist eine weitere gesunde Alternative zu Chips und Dip. Halten Sie eine Schachtel Leinsamencracker bereit. Kombiniere sie mit Hummus für einen Pick-me-up am Nachmittag. Moreno empfiehlt, nicht mehr als zwei Esslöffel Hummus pro Snack zu essen.

7. Joghurt mit Chia-Samen und Beeren


Kiva Organic Chia Seeds $ 10 kaufen

Sie können auch versuchen, Ihr eigenes Parfait zuzubereiten, indem Sie Joghurt, Chiasamen und Beeren kombinieren. Wenn Sie Veganer sind, empfehlen wir Ihnen, traditionellen Joghurt mit Soja oder einem ähnlichen Joghurt ohne Milchbasis zu ersetzen. Stellen Sie in jedem Fall sicher, dass es nicht fettfrei ist. Schließlich möchten Sie sich von verarbeiteten Lebensmitteln oder potenziellen Konservierungs- und Zusatzstoffen fernhalten.

Dieser ist einfach vorzubereiten und noch einfacher für unterwegs mitzunehmen. Bereiten Sie es am Abend zuvor vor, lagern Sie es im Kühlschrank in einem Glas und packen Sie es am nächsten Morgen in Ihren Lunchbag.

8. Putenscheiben mit Karottenstäbchen

"Wenn Sie hartnäckige, proteinreiche Snacks möchten, die auch kohlenhydratarm sind, könnten Sie einige Karotten mit ein paar Scheiben Pute zu sich nehmen", sagt Bouzinova. Wenn Sie solche Snacks bei sich behalten, die bei jedem Hungerstreik leicht zu bekommen sind, bleiben Sie mit größerer Wahrscheinlichkeit auf Kurs und pflegen gesunde Ernährungsgewohnheiten. Was wir wirklich sagen, ist, dass Sie nicht nach einer Tüte Chips greifen werden, wenn Sie einen Überschuss an Hunger und mangelnder Motivation erleben. Das haben wir alle schon durchgemacht.


Es sind nur noch ein paar Dinge zu beachten. Die erste ist, dass Sie Ihre Snacks genießen sollten. Auch wenn Sie etwas Gesundes mit einer guten Mischung von Makronährstoffen essen, müssen Sie sich trotzdem wohlfühlen geistig gesättigt - nicht nur körperlich gesättigt. "Nehmen Sie es von Moreno." Eiweiß ist kohlenhydratarm / proteinreich, aber es ist kein befriedigender Snack ", sagt sie.Sie müssen auch einen Snack wählen, der gut schmeckt und geistig befriedigt dich. Andernfalls fühlen Sie sich benachteiligt und werden irgendwann zu viel essen. Idealerweise möchten Sie einen Snack mit komplexen Kohlenhydraten (die Ihnen Ballaststoffe geben), Eiweiß, gesundem Fett, und etwas, das unglaublich schmeckt. Sie sollten sich auf Ihre täglichen Snacks freuen! "

Als nächstes sollten Snacks nicht Ihren Hauptnahrungsmittelverbrauch ausmachen. "Sie sollten nur dann eine Kleinigkeit essen, wenn Sie wirklich hungrig sind und es noch viele Stunden dauern, bis Sie sich setzen und Ihre nächste Mahlzeit zu sich nehmen können", sagt Bouzinova. "Machen Sie es zu einer Priorität, sich satt zu essen, und es ist wahrscheinlich, dass Ihnen keine Imbissattacken mehr passieren."

Die meisten Menschen entscheiden sich für einen Nachmittagssnack zwischen 14.00 und 15.00 Uhr, obwohl auch Snacks am Vormittag in Ordnung sind. "Die meisten unserer Kunden bekommen auf jeden Fall einen Nachmittagsimbiss zwischen Mittag- und Abendessen", sagt Moreno. "Etwa zur Hälfte des Frühlings auch für einen Snack am Vormittag. Es ist eine gute Idee, auf Ihre Hungersignale zu achten, um zu definieren, wann Sie einen Snack zu sich nehmen sollten. Dies kann schwierig sein, wenn Sie bei der Arbeit verkabelt sind. Die Leute merken es oft nicht Sie sind hungrig, bis sie es sind verhungertund dann werden sie bei einer Mahlzeit zu viel essen.

Eine allgemeine Richtlinie ist zu essen etwas (eine Mahlzeit oder ein Snack) alle drei bis vier Stunden. "

Hier hast du es. So behandelt man das Naschen wie eine Wissenschaft. Lesen Sie als nächstes die besten pflanzlichen Proteine, die Sie in Ihre Ernährung einbauen können.