Ist Nyx frei von Grausamkeiten? Folgendes sollten Sie wissen


Es gibt viel zu feiern, wenn es um Nyx Cosmetics geht: Nyx ​​wurde 2010 gegründet und ist ein Favorit für seine gewinnbringende Kombination aus hochwertiger, preisgünstiger Schönheit. Artikel wie die Total Control Drop Foundation (14 US-Dollar) und matte Lippencremes sind schnell zu Kultfavoriten aufgestiegen. Allzu oft brechen uns unsere Lieblings-Beauty-Marken jedoch das Herz, wenn es um ethische Praktiken geht. Natürlich wollten wir uns mit einer wichtigen Frage befassen: Ist Nyx frei von Grausamkeiten?

Lesen Sie weiter, um zu erfahren, ob Nyx frei von Grausamkeiten ist (und warum es jetzt mehr denn je darauf ankommt).

Die Grundlagen

Im Jahr 2015 veröffentlichte PETA eine Erklärung, in der bekannt gegeben wurde, dass Nyx, das seit 2010 ein stolzes Mitglied der Beauty Without Bunnies-Kampagne der Organisation ist, dies getan hat bekräftigte sein Engagement, frei von Grausamkeiten zu bleiben. Dieses Engagement gilt bis heute, und Liebhaber von Schönheit für den kleinen Geldbeutel können aufatmen: Nyx ​​ist in all seinen Formulierungen und Praktiken weiterhin frei von Grausamkeiten.

Was es bedeutet

Was bedeutet das? Laut PETA bedeutet dies, dass Nyx keine Tierversuche für seine Inhaltsstoffe, Formulierungen oder Fertigprodukte auf der ganzen Welt zulässt, durchführt, in Auftrag gibt oder bezahlt. Dies gilt auch für Übersee, wo Tierversuche möglich sind nicht nur legal, sondern gesetzlich vorgeschrieben. Um Verbrauchern zu helfen, Unternehmen wie Nyx zu finden, die sich an grausame Praktiken halten, es gibt auch ein Durchsuchbare Datenbank, aus der hervorgeht, welche Unternehmen zu Beauty Without Bunnies gehören.

Warum ist es wichtig?

Das Festhalten an tierfreundlichen Wurzeln macht Nyx zu einem stetig wachsenden Kreis von Unternehmen, die sowohl budgetbewusst als auch grausam sind. Die Frage, ob Nyx frei von Grausamkeit war, trat 2014 in den Fokus, als das Unternehmen von L’Oréal übernommen wurde. Da L’Oreal Produkte in China verkauft, bei denen Tierversuche erforderlich sind, waren Fans der Marke besorgt, dass Nyx seine Verhaltensweisen ändern würde. Seit über einem halben Jahrzehnt hält Nyx jedoch an seinen Waffen fest und stellt weiterhin sicher, dass bei der Herstellung seiner Produkte keinerlei Tierversuche durchgeführt werden.

Lesen Sie weiter, um es herauszufinden welche Kosmetikmarke gerade angekündigt hat, dass sie zu 100% vegan sein wird.