Das Gesicht von Cacharel, Izzy Bizu, führt uns in ihre zurückhaltende Schönheitsroutine

Die äthiopisch-britische Sängerin Izzy Bizu fühlte sich wie eine Freundin, als sie mich mit ihrem warmen Lächeln und den in Karamell getauchten, freifließenden Locken begrüßte. Ihre ruhige Energie fühlte sich friedlich gefasst und dennoch unbekümmert an, genau wie ihre Musik. Vielleicht kennen Sie ihre soulige Stimme von Tourneen mit weltberühmten Musikern wie Sam Smith und Coldplay. Der aufstrebende Popsänger hat einen einzigartigen Sound, der noch entdeckt wird, aber definitiv neue Wege geht.


Ihr neuestes Projekt ist die Teilnahme am in Frankreich geborenen Duft Cacharel "Yes I Am" als Gesicht der Kampagne. In dieser lippenstiftförmigen Flasche schweben die Kopfnoten von Himbeere und Mandarine, die Herznoten von Bernstein und weißer Blume sowie die Fußnoten von würzigem Cremoso-Akkord. "Es erinnert mich an äthiopischen Tee, den meine Mutter macht", sagt Izzy über den Duft. "Es riecht sehr süß, aber stark. Wenn ich es rieche, denke ich sofort daran."


Cacharel Ja, ich bin Eau de Parfum $ 58 Shop


Es ist das Parfum Nummer eins in Sephora Frankreich und ist seit kurzem in den USA erhältlich. Sie sollten es also in die Hände bekommen, wenn ein schwüle-süßer, unbestreitbar weiblicher Duft nach Ihrem Geschmack klingt.

Bizu trägt so gut einen vollen Kopf aus goldenen Locken, dass wir alle ihre Haare geheim halten mussten. "MIhre Haarroutine besteht darin, sie nachts zu bürsten, damit ich nicht verfilzt aufwache. Und abends mit zwei französischen Zöpfen flechten. “


"Eine Sprühwasserflasche zu haben und Olivenöl und Kokosöl zu mischen, ist wirklich gut für mein Haar", sagt sie. "Ich verwende viele Produkte auf Cremebasis. Es ist wirklich wichtig, dass Sie vor dem Ölen Cremes in Ihr Haar geben, da es Ihr Haar viel mehr mit Feuchtigkeit versorgt."


Salon Care 360 ​​Sprühnebel $ 7 Shop


Pompeian vollmundiges Aroma Natives Bio-Olivenöl Extra $ 10 Shop


Trader Joe's Bio-Kokosnussöl $ 9 Shop

Bizus Liebesgeschichte mit ihren Locken war jedoch nicht nur Regenbogen und Rosen. Als sie jünger war, brauchte sie eine Weile, um ihre natürlichen Haare zu akzeptieren. "Damals war es sehr angesagt, dass Sie glattes Haar haben, deshalb habe ich mein lockiges Haar wirklich nicht angenommen", sagt Bizu. "Eines Tages warf meine Mutter alle meine Haarglätter weg und meinte:" Das ist wirklich schlecht für dein Haar, es bricht ab. " Es ist das Beste, was sie jemals gemacht hat, weil ich mindestens zweimal am Tag mit einem Bügeleisen über meine Haare ging. Ich war wirklich verärgert, dass sie das getan hat - aber dann war sie so, als würdest du mir später danken.

Sie hatte recht.'

Bizus Mutter spielte eine wichtige Rolle in ihrem Schönheitsunterricht. "Sie hat sogar die Sekretärin des Schulstandes mit Make-up-Tüchern in den Eingang der Schule gebracht, wenn ich Make-up trug. Ich hasste es. Es war mir so peinlich", erzählt Bizu.


Bizu strich sich die ganze Zeit die Haare glatt, weil sie sich nicht die Mühe machte, sie jeden Tag zu bürsten. Sie hatte glatte Haare und musste nicht mit ihren Locken fertig werden. "Jetzt trage ich es lockig, weil es für meine Haare so viel besser ist", sagt sie. "Ich mag es auch, wie es aussieht. Ich fühle mich nicht wirklich wie ich mit geraden Haaren."

Bizu dabei zuzusehen, wie sie ihre Locken auf der Bühne hin und her schwingt, ist eine Vision. "Auf der Bühne fühle ich mich am sichersten, wenn mir die Haare im Gesicht stehen, weil ich beim Singen die hässlichsten Gesichter habe", sagt sie lachend. "Ich liebe es, mich mit meinen Haaren dahinter zu verstecken."


In Bezug auf ihre Wellness-Routine verlässt sie sich auf eine heiße Tasse Pfefferminz-, Ingwer-, Limetten-, Honig- und Whisky-Tee, die gut für ihren Hals ist, bevor sie auftritt. Sie hält ihre Haut in Schach mit etwas, das Sie wahrscheinlich in Ihrem Küchenschrank haben.


„Ich schrubbe meine Haut mit gemahlenem Kaffee und Wasser. Ich lasse es eine Weile auf meinem Gesicht - es fühlt sich sehr gut an und ist billig ", sagt sie." Dann trage ich eine dicke Creme auf. Ich habe ziemlich trockene, dünne Haut. Ich verwende Kokosöl, aber nicht, wenn es zu heiß ist und nur abends. Mein größtes Geheimnis ist es, viel Wasser zu trinken und viel zu schlafen. Wie Sie Ihren Körper behandeln, spiegelt sich in Ihrer Haut wider. "

Da haben Sie es: Eine 24-jährige, die über ihre Jahre hinaus weiß, was Schönheit bedeutet. Bizu verkörpert alles, wofür "Yes I Am" steht: Stärke, mühelose Weiblichkeit und Kühnheit.

Weiter: Erfahren Sie mehr über Cacharels "Yes I Am" -Duft.