Diese koreanischen Nageltrends werden 2017 enorm sein

Die koreanische Nagelkunst hat unser Instagram und unsere Feeds in die Luft gesprengt - und es ist unmöglich, wegzuschauen. Von dem Phänomen der Glasscherben, das 2016 explodierte, bis zu den neuesten Iterationen (auf die wir gleich noch eingehen werden), hat Südkorea die faszinierendsten Maniküren angeboten, die wir je gesehen haben. Letztes Jahr haben wir eine faszinierende Sammlung von Nagelästhetiken gesehen, von der oben erwähnten Glasscherben-Technik über Steinnägel bis hin zu Armbandnägeln und Aurora-Nägeln.

Wie bei jedem Trend kommt und geht auch das, was in der Welt der Nagelkunst heiß ist, mit den Jahreszeiten. Wir wandten uns an die Experten und fragten, was wir 2017 in der Welt der koreanischen Nagelkunst erwarten können. Wir haben koreanische Schönheitsexperten angesprochen Sarah Lee von Glow Recipe und Peach und Lily's Alicia Yoon, die uns erzählten, welche populären Styles bis ins neue Jahr Bestand haben und welche neuen Richtungen zu erwarten sind. Beide beriefen sich auf den Einfluss von Südkoreas führender Nagelkünstlerin Eunkyung Park, Inhaberin des Unistella Salons in Seoul und Vordenkerin vieler dieser jenseitigen Kreationen. Wir haben die faszinierendsten Kreationen von Park zusammengefasst, um die Trendvorhersagen von Lee und Yoon zu veranschaulichen.

Machen Sie sich bereit zu besessen.

Weiter unten finden Sie eine Übersicht der koreanischen Nageltrends, die Sie 2017 überall sehen werden.

Diamant Nägel


"In Korea gibt es einige sehr bekannte Nagelkünstler, die einige der Trends setzen. Letztendlich entscheiden sich die Kunden jedoch für die Trends, die sie mögen", bemerkt Yoon über die Demokratisierung der Schönheit, die sie liebt. "Ich sehe einige der berühmten Nagelkünstler, die viel damit anfangen, Nägel in Form von Steinnägeln auszublasen, mit riesigen Strasssteinen überall auf den Nägeln."

Jetzt können Sie ausbluten, ohne ein einziges Schmuckstück (oder 3D-Kleber) anziehen zu müssen. Lee und Yoon sind sich einig, dass Diamantnägel derzeit der vorherrschende Trend sind. Erstellt von Park, ist dies eine intensivere Version der viralen Splitternägel, die einen holographischeren Effekt erzielen. Der auffällige Stil entsteht "mit Stücken eines etwas anderen Cellophans, die das Licht wie Facetten eines Diamanten reflektieren", sagt Lee, was zu einem "zarten, aber kantigen" Look führt.

Futuristische Nägel


Mit 27 wird die Nagelkunst in neue Räume vordringen. Lee sagt voraus, dass wir in Zukunft immer mehr dekorative Elemente sehen werden darüber hinaus der Umriss des Nagels. Diese Darstellung, die als futuristischer Nagel geprägt wurde, verwendet dünne Metallteile, die sich über die Nagelhaut erstrecken und einen gewagten Käfigeffekt erzielen.

Negativ-Space-Nägel


Ein Trend von 2016, von dem Yoon sagt, dass wir im neuen Jahr mehr sehen werden, ist die Verwendung von negativem Raum. Immer mehr Designs lassen Teile des Nagels leer, um unerwartete geometrische Kreationen zu kreieren, die eine doppelte Aufnahme verdienen. Negative Leerzeichen sehen nicht nur bei ansonsten gewagten Grafiken gut aus, sondern sind auch "ohne Gel-Maniküre völlig machbar", bemerkt Yoon.

Nagelhautnägel


Immer mehr Betonung auf die Nagelhaut war ein eindeutiger Trend des Jahres 2016, aber wir können damit rechnen, dass es auch im neuen Jahr wieder zu raffinierten Überarbeitungen kommt. "Wenn Sie der Nagelhaut winzige metallische Laschen geben, die auch als" Nagelschatten "bezeichnet werden, verschönern Sie die Nagelhaut und schreien mit durchgehendem Glitzern nach Aufmerksamkeit", stellt Lee fest, dass Nagelhautnägel für kurze Nägel am besten geeignet sind und dieser minimalistische Ansatz genau die richtige Menge ergibt Akzent mit fast null Trocknungszeit. "

Halb und halb Nägel


Yoon merkt an, dass sie bereits viel Farbblockierung und negativen Raum sieht, um lustige Grafiken zu erstellen - die erstere wurde hier mit diesen halben Nägeln demonstriert. "Der lustige Teil dieser Farbblocknägel ist, dass jeder Nagel einen anderen Farbblock haben kann, sodass es an allen 10 Fingern 20 verschiedene Farben geben kann, wobei jeder Nagel anders ist", sagt sie.

Dieser Fokus auf Farben und Grafiken, anstatt auf die dramatische Textur, die letztes Jahr für Furore gesorgt hat, ist die Richtung, in die Yoon Trends sieht. "Ich denke, in diesem Jahr wird nicht so viel 3D-Material (Steine, Drähte, Fäden) platziert auf Nägeln ", sagt sie und verweist auf die Edelsteine, die letztes Jahr unsere gemeinsame Aufmerksamkeit erregt haben. Stattdessen denkt sie, Kunstfertigkeit könnte zweidimensional ausgedrückt werden, indem sie mit Farbe und, wie bereits erwähnt, mit dem negativen Raum spielt.

High-Heel-Nägel


Diese Version der Nagelhautnägel nutzt auch den negativen Raum. Im weiteren Verlauf des neuen Jahres werden wir wahrscheinlich clevere Kombinationen der heißesten Nageltrends für synergistische Ergebnisse sehen.

Tätowierungs-Nägel


Last but not least nennt Yoon Tattoo-Nägel einen Straßentrend, der 2017 explodieren wird. Bei diesem Ansatz "haben einige Nägel keine Farbe, sondern Tattoo-Aufkleber, die mit lustigen Grafiken und Illustrationen aufgeklebt sind."