3 Dinge, die Haut-Profis jeden Tag tun (und 3 Dinge, die sie vermeiden)


Seit ich im Beauty-Bereich arbeite, habe ich fast jede Hautpflege-Idee, Theorie und jeden Tipp unter der Sonne gehört. Ich habe unzählige Hautpflegeprodukte ausprobiert und viel recherchiert, um die besten Produkte zu finden, die wirklich zu Ergebnissen führen. Aber zweifellos kommt eine der größten Informationsquellen für die Hautpflege direkt aus dem Mund der erfahrensten Experten der Branche.

Aus diesem Grund haben heute drei der vertrauenswürdigsten Hauttherapeuten Australiens ihre drei besten Pflegetipps anvertraut, gepaart mit drei Dingen, die in Bezug auf ein gesundes Hautbild immer vermieden werden sollten. Das Experten-Line-up besteht aus der Fazialistin Jocelyn Petroni (die wir bei Byrdie Australia häufig als magische Hände bezeichnen), dem verrückten dermalen Therapeuten James Vivian und der Fazialistin Richie Angelo von Made by Self in Melbourne (bekannt für Blästherapien und rosa Äußere gleichermaßen).

  

Scrollen Sie weiter, um alles oder das Beste zu tun, was Sie für eine gute Haut tun können.

Jocelyn Petroni

Tun:

    Tragen Sie jeden Tag Sonnenschutzmittel auf, Regen, Hagel oder Sonnenschein. Selbst an einem wolkigen Tag altern die Sonnenstrahlen Ihre Haut (ebenso wie Ihr Computerbildschirm).Suchen Sie eine professionelle Hautberatung auf von einem Branchenexperten, weil Sie Marketing oder Produktverpackung nicht immer glauben können.Versuchen Sie es, bevor Sie kaufen, lesen Sie die Bewertungenund forsche immer nach. Der Schönheitsmarkt ist mit Produkten gesättigt und Bildung ist der Schlüssel zum Erfolg.

Nicht:

    Schlafen Sie mit Ihrem Make-up. Es macht die Haut verstopft und dehydriert. Ein kurzer Schliff mit Mizellenwasser macht die Haut sauber und nährt sie für den erholsamsten und regenerierendsten Teil des Tages Ihrer Haut (Schönheitsschlaf).Verwenden Sie ein Produkt, das Ihr Freund empfohlen hat. Die Haut jeder Person reagiert auf einen bestimmten Inhaltsstoff völlig anders, auch wenn sie denselben Hauttyp und dieselben Bedenken hat wie eine andere Person.Überspringen Sie das Serum. Seren enthalten konzentrierte Mengen an Wirkstoffen. Dies bedeutet, dass ein Serum das Produkt ist, das Ihre Haut sichtbarer verbessert als jedes andere Produkt.

    Richie Angelo

    Tun:

     

      Nachts immer doppelt reinigen. Die erste Reinigung entfernt Make-up, SPF und Schmutz, während die zweite Reinigung die Haut richtig reinigt. Dies kann bei Produktaufbau und -überlastung hilfreich sein. Und es hilft Seren und Feuchtigkeitscremes wirklich einzudringen.Nehmen Sie Ihre Hautpflege immer an den Hals (einschließlich Nacken) und Dekolleté.Diese Bereiche werden häufig vernachlässigt und zeigen immer die ersten Anzeichen von Hautalterung. Es ist das größte Bedauern der meisten meiner reifen Kunden.Denkenüber die Gesundheit Ihres Darms (Ihr Mikrobiom). Nach meiner Erfahrung sind viele Hautprobleme auf den Darm zurückzuführen. Das Einbringen guter Bakterien aus probiotischen Nahrungsergänzungsmitteln oder Nahrungsquellen (wie Apfelessig, Sauerkraut, Kimchi, Joghurt und Kombucha) kann Wunder für Ihre Haut und Gesundheit bewirken.

       

      Nicht:

        Verwenden Sie das ganze Jahr über die gleichen Produkte. In den wärmeren Monaten ist es am besten, Seren und Cremes auf Ölbasis gegen leichtere Optionen (wie Hyaluronsäure- und Wasserformulierungen) auszutauschen. Alles, was wir an schweißtreibenden Tagen auf unsere Haut legen, sitzt nur auf der Haut und verursacht eine Überlastung.Verwenden Sie zu viele Wirkstoffe in Ihrem täglichen Regime. Ich behandle viele sensibilisierte Hauttypen, die von zu vielen Wirkstoffen betroffen sind. Übertreib es nicht. Wenn Sie morgens ein Reinigungsmittel auf Enzymbasis, Vitamin C und abends Retinol verwenden, ist dies wie ein tägliches Mini-Peeling. Schalten Sie es auf jeden zweiten Tag.
        Verwenden Sie ein altes Sonnenschutzmittel für das Gesicht. Stellen Sie sicher, dass es auf Zink basiert, damit alle UV-Strahlen (UVA und UVB) vollständig blockiert werden.

      James Vivian

      Tun:

        Legen Sie Ihre Haut in die Hände eines vertrauenswürdigen, qualifizierten und erfahrenen Hautpflegetherapeuten und sehen sie alle 12 Wochen. Wenn Sie es sich leisten können, sehen Sie sie öfter.Schlafen Sie auf einem Seidenkissenbezug. Seide reduziert schlafbedingte Falten und hemmt die Aufnahme Ihrer Hautpflege auf den Kissenbezug.Kombinieren Sie die Hautpflege zu Hause mit klinischen Eingriffen. Bei der Hautpflege zu Hause wird Ihre Haut nur bis zu einem gewissen Grad belastet, während die Behandlung in der Klinik die Haut auf ein neues Niveau heben kann, insbesondere bei Erkrankungen wie Alterung, Stauung, Pigmentierung und Rötung.

        Kaufen Sie unsere Lieblingspflegetipps:


        Bioderma Sensibio H20 Mizellenlösung $ 43 Shop


        Invisible Zinc Face und Body Sunscreen $ 32 Shop


        The Beauty Chef Glow Inneres Schönheitspuder $ 60 Shop