Dies war der mit Abstand beste Haartrend von NYFW

Die New York Fashion Week spornt den Beginn des Modemonats an, der die lebhafteste Zeit des Jahres für Haare und Make-up ist. Es spielt eine große Rolle bei der Festlegung der Trends des folgenden Jahres. Designer, Maskenbildner und Friseure rollen Look-to-Looks aus, die uns in einen herrlichen und kreativen Wirbelwind der Schönheitsinspiration versetzen.

Die diesjährigen Make-up-Trends waren vielfältig und einzigartig und reichten vom Neon-Highlighter bis zum runden schwarzen Katzen-Eyeliner (wir waren besessen). Der diesjährige größte Haartrend schien jedoch von Designern, Models, Prominenten und Bloggern gleichermaßen angenommen worden zu sein, weil dies der Fall war überall, überall.

Ja, wir sprechen über die Frisur im Wet-Look, die die Landebahnen von Prabal Gurung, Creatures of Comfort, 3,1 Phillip Lim, Jason Wu, Coach und Fenty Puma von Rihanna zierte, um nur einige zu nennen. Mit anderen Worten, dies ist Ihr Beweis dafür, dass es jetzt unglaublich schick ist, wenn Sie so aussehen, als wären Sie auf dem Weg zur Arbeit in einen verrückten Regensturm geraten.

Lesen Sie weiter, um mehr über diesen wichtigen Trend zu erfahren, und sehen Sie sich Fotos direkt von den Laufstegen dieser Designer an.


Rihanna hat den Wet-Look in ihrer Fenty Puma-Show letzte Woche voll und ganz angenommen. Nicht nur mit den Haaren, sondern auch mit super dewey Armen und Beinen. Einige Modelle, wie dieses, hatten sogar Handtücher über die Schultern gehängt, um die Stimmung "Ich bin gerade vom Strand gekommen" zu erhalten. Friseur Yusef Williams verwendete Dyson-Produkte, um die Haare der Models zu stylen.


Kaia Gerber ging in der Coach S / S 18-Show mit einer super-chaotischen halb-hoch-halb-runter-Frisur spazieren. Anstatt das nasse Haar so glatt wie andere Marken erscheinen zu lassen, entschied sich Coach laut Guido Palau, globaler Kreativdirektor von Redken, für eine "grungy-bedhead-artige Rock'n'Roll-Atmosphäre in der Innenstadt der 1970er Jahre". Um das nasse Erscheinungsbild zu erzielen, verwendete er Redken Wax Blast 10 ($ 19) und Redken Shine Flash 02 ($ 20).


Dieser Look ist perfekt für diejenigen von uns, die vielleicht etwas zögern, sich für den vollmundigen Super-Wet-Look zu entscheiden. Nur die Wurzeln sind glatt und zu trockenen, glänzenden Wellen zurückgekämmt. Betrachten Sie es als den schicken Ersatz für einen Pferdeschwanz in diesem Jahr - eine großartige Option, wenn Sie sich die Haare aus dem Gesicht ziehen möchten.


Hier ist Lily Aldridge abgebildet, die für Jason Wu geht. Laut der Stylistin Tina Outen von Alterna Haircare wurde der Look kreiert, um einen natürlichen Look zu erzeugen, der "nur aus der Dusche getreten" ist. Zunächst wurde das Haar mit einer Sprühflasche nass. Nach dem Auftragen von Caviar CC Cream ($ 26) fügte Outen das Caviar Luxe Shape Creme Gel ($ 30) hinzu, das formt und glättet, während es im nassen Look versiegelt. Dann föhnte sie das Haar sanft, bevor sie es für zusätzliche Textur zu einem losen Zopf band. Durch Aufsprühen des Caviar Sea Chic Volumensprays und des Texturschaumsprays (30 US-Dollar) blieb der wellige, zerzauste Effekt erhalten.


Die Kreaturen von Comfort nehmen den nassen Look an, der auf den von Coach abgestimmt ist. Anstelle von scheinbar durchnässten Locken wirkten die Haare der Models halbtrocken. "Der Schlüssel zu diesem Look liegt in der Arbeit mit Ihrer natürlichen Haartextur", sagte Stylistin Justine Marjan. "Die Verwendung von Mousse und Haarspray führt zu einer fast verschwitzten, schmutzigen Frisur, als käme man vom Strand oder von einer Safari." Sie verwendete Tresemmé Extra Hold Mousse (4 USD) und Tres Two Extra Hold Hairspray (6 USD).


Damit der Wet-Look allen Wet-Looks ein Ende setzt, haben wir diesen Look aus der Prabal Gurung-Show. Der Stylist Anthony Turner für Hot Tools und Wella verwendete den Marcel-Lockenstab Hot Tools 1 1/4 (45 US-Dollar) abwechselnd, um einen lockeren, zerzausten Look zu erzielen. Nachdem er das Haar mit Wasser besprüht hatte, strich er es mit Wella Professional EIMI Sculpt Force (11 US-Dollar) nach unten. Schließlich rundete er den Look mit Wella Professional EIMI Glam Mist Shine Mist (19 US-Dollar) für zusätzlichen Glanz und Schimmer ab.

Um zu sehen, wie solche Looks konzipiert und kreiert werden, sehen Sie uns bei der Cushnie et Ochs s / s 18 Show mit der Promi-Hairstylistin Justine Marjan hinter die Kulissen.

Lesen Sie als Nächstes einen vollständigen Leitfaden für die Wet-Look-Frisur, einschließlich Informationen zu den von Experten empfohlenen Produkten.