Was verursacht beschädigtes schwarzes Haar und wie kann ich es reparieren?


Manchmal gehen Haarprobleme über einzelne Probleme wie Trockenheit oder Frizz hinaus. Es gibt Zeiten, in denen beschädigtes Haar irreparabel ist. Keine Menge an Konditionierung, Proteinbehandlungen oder Wundermitteln kann helfen. Was ist schief gelaufen und wie können Sie sicherstellen, dass es nie wieder passiert?

Häufige Ursachen für beschädigtes schwarzes Haar

Die gute Nachricht ist, dass alle aufgeführten Ursachen in Ihrem Einflussbereich liegen. Während es einige Arbeit in Anspruch nehmen kann, um Ihre Haarpflegegewohnheiten zu ändern, sollten Sie in der Lage sein, wenn Sie die Gesundheit Ihres Haares vor allem anderen priorisieren.

Chemikalienmissbrauch

Dies ist eine Hauptursache für geschädigtes Haar. Wenn Produkte wie Relaxer und Haarfarbe leicht zugänglich sind, kann fast jeder sie kaufen und verwenden. In den meisten Fällen werden sie nicht richtig angewendet, und hier treten Schäden auf. Es kann besonders schwierig sein, ein Entspannungsmittel nur auf das neue Wachstum Ihres Haares aufzutragen. Daher wird dringend empfohlen, einen Fachmann dafür zu bezahlen. Überlappende Relaxer auf zuvor entspanntem Haar machen es schwächer und führen schließlich zu Brüchen.

Das Auftragen von rauer Farbe auf chemisch behandeltes Haar ist ein weiteres mögliches Schadensszenario. Blonde Haarfarbe auf knochengeraden, entspannten Locken bittet nur um Ärger. Das Heben und Ablegen von bereits verarbeiteten Haaren ist zu hart, um es in die Hände von Personen zu legen, die keine Erfahrung mit der Behandlung von doppelt verarbeiteten Haaren haben.

Wenn es um gesundes Haar geht, müssen Sie manchmal Entscheidungen treffen. Diese ultrahelle Haarfarbe kann man nicht immer haben, wenn man auch chemisch geglättete Locken haben möchte. Entscheiden Sie also, was für Sie wichtiger ist, um übermäßige Schäden zu vermeiden.

Hitze

Unabhängig davon, ob Ihr Haar chemisch oder natürlich bearbeitet wurde, kann es durch zu viel Wärme verletzt werden. Dies betrifft den täglichen Wärmemissbrauch durch die Verwendung von Glätteisen, Lockenstangen oder Presskämmen. Dies gilt auch für einmalige hohe Temperaturen. Haare können und werden Brennen, wenn extrem heiße Werkzeuge verwendet werden.

Leider haben einige Frauen dies auf die harte Tour herausgefunden, indem sie Glätteisen verwendeten, um ihr natürliches Haar zu glätten. Die zu hohen Temperaturen haben ihr Lockenmuster dauerhaft zerstört und keine Menge Shampoonieren und Konditionieren kann es zurückbringen. Es ist nichts Hübsches, wenn man sein natürliches Haar herauswächst und dann in einem Afro immer wieder glatte, beschädigte Teile hat.

Vernachlässigen

Wirklich gesundes Haar passiert nicht einfach so. So muss es auch sein Routine Pflege, was bedeutet, dass Sie irgendeine Art von Routine haben sollten. Einige Frauen sehen das Wort "Routine" und denken, dass es sich um stundenlanges Stylen, Pflegen und Verwöhnen handelt. Nicht so! Jedes gute Haarregime sollte Folgendes beinhalten:

    ShampooKonditionierungTiefkonditionierungProtein (optional)

Wenn Sie andere Behandlungen wie Pre-Poos und Ölspülung wählen, ist das in Ordnung, aber sie sind nicht notwendig. Intelligente Stilentscheidungen und ein vereinfachter Pflegeplan können dazu führen, dass Sie an den meisten Tagen nicht mehr als 20 bis 30 Minuten an Ihren Locken verbringen.

Lösung zur Behandlung von geschädigtem Haar

Wenn Ihr Haar nur trocken ist, können Sie daran arbeiten, die Feuchtigkeit wieder in Ihr Haar zu bringen. Es kann eine Weile dauern (mindestens einige Wochen), aber es kann getan werden. Schaden ist jedoch ganz anders. Sobald das Haar nach dem Punkt ohne Rückkehr gebraten ist, gibt es wirklich keine Rückkehr zu gesundem Haar. Die einzige Lösung ist, das beschädigte Haar abzuschneiden. Es kann schmerzhaft sein, dies zu hören, wenn Sie wirklich möchten, dass Ihr Haar länger wird, aber langes Haar, das beschädigt ist, wird nichts für Ihr Aussehen tun. Stattdessen einfach die beschädigten Teile loswerden, von vorne anfangen und schwören, die gleichen Fehler nicht zu wiederholen.