Genau das passiert Ihrem Körper, wenn Sie mit dem Rauchen aufhören


Wir haben alle unsere Laster, egal ob Junk Food, Cocktails oder Rauchen. Wir werden nicht so tun, als wüssten Sie schon, dass es schlecht für Sie ist - natürlich tun Sie es. Deshalb sind wir hier, um Sie über einige Fakten zu informieren, die Sie vielleicht noch nicht kennen. Hier gibt es kein Urteil - nur Informationen.

"Kollagen-zerstörende Enzyme (MMPs) nehmen zu, wenn sie Tabakrauch ausgesetzt werden, was die sichtbare Hautalterung dramatisch beschleunigt", erklärt die bekannte Kosmetikerin Renée Rouleau. "Tabakrauch enthält über 4000 Chemikalien. Mindestens 50 verursachen bekanntermaßen Krebs, darunter Formaldehyd, Kohlenmonoxid, Cyanwasserstoff und Benzol."

Tatsächlich ist die Wahrscheinlichkeit, dass starke Raucher Falten bekommen, fast fünffach höher als bei Nichtrauchern. Lipidperoxid (im Zigarettenrauch freigesetzt) ​​ist das wichtigste freie Radikal, das die Barriere der Haut zerstört und zu trockener, ausgedörrter Haut führt. Hautzellen, die Kollagen produzieren, produzieren 40% weniger Kollagen, wenn sie Tabakrauch ausgesetzt sind - die Augenpartie ist am stärksten betroffen. Vitamin C nimmt auch in Haut und Körper ab, wenn es Zigarettenrauch ausgesetzt ist. "

Aber hier ist die Sache: Es ist nie zu spät, um aufzuhören. Nachfolgend finden Sie eine Zeitleiste aller guten Dinge, die anfangen werden (beginnend mit einer Stunde nach der Zigarette), wenn Sie sie aufgeben.

Eine Stunde

Dein Körper: "Eine Stunde nach Ihrer Entscheidung, mit dem Rauchen aufzuhören, denken Sie wahrscheinlich nur noch an eine Zigarette", sagt die Dermatologin Lisa Airan, MD. "In nur 20 Minuten nach dem Rauchen Ihrer letzten Zigarette", berichtet Medical News Today, ein Artikel, der von Timothy J. Legg, Ph.D., CRNP, rezensiert wurde, "sinkt die Herzfrequenz und kehrt zum Normalzustand zurück. Der Blutdruck beginnt zu fallen, und die Durchblutung kann beginnen, sich zu verbessern. "

Deine Haut: "Innerhalb weniger Stunden nimmt Ihre Hautfarbe zu, wenn sich Ihre Durchblutung verbessert", bemerkt Dr. med. Rachel Nazarian von der Schweiger Dermatology Group.

Eines Tages

Dein Körper: Nach Angaben der Zentren für die Kontrolle und Prävention von Krankheiten sinkt der Kohlenmonoxidgehalt in Ihrem Blut auf den Normalwert und Ihre periphere Durchblutung verbessert sich. Die Wärme kommt zurück zu Ihren Fingerspitzen und anderen Extremitäten. Nach 24 Stunden beginnt das Risiko eines Herzinfarkts zu sinken.

Deine Haut: "Wie bei jedem Hautpflegeprodukt, das Sie auf Ihrem Gesicht verwenden, wird es kein sofortiges Ergebnis geben", bemerkt Airan. "Beginnen Sie mit der Einführung solcher Produkte, um die Zellproduktion und -zirkulation zu stimulieren - SkinMedica TNS Essential Serum mit Wachstumsfaktoren und der XEO Laser Genesis, ein nicht-ablativer YAG-Laser, der die Haut dazu anregt, neues Kollagen zu produzieren."

Eine Woche

Dein Körper: 'Rauchen lähmt kleine winzige Härchen, die als Zilien bezeichnet werden und Ihre Luftröhre und Atemschläuche auskleiden ", erklärt Steven R, MD Gundry, der medizinische Direktor am Internationalen Herz- und Lungeninstitut , wo du sie schluckst. Es kann ungefähr eine Woche dauern, bis Sie aufhören zu rauchen, bis sie aufwachen und wieder arbeiten. "Während dieser Zeit wird sich Ihr Geruchs- und Geschmackssinn wieder normalisieren. Aber dies ist auch der Moment, in dem Sie anfangen, sich zurückzuziehen Symptome wie Angstzustände, Reizbarkeit und starkes Verlangen.

Deine Haut: "Innerhalb weniger Wochen wird Ihre Haut sichtbar von erhöhten Sauerstoff- und Antioxidanswerten profitieren", sagt Dr. Nick Lowe von der Cranley Clinic. Jetzt ist es an der Zeit, eine strenge Hautpflegeroutine anzuwenden, die "Sonnenschutzmittel, Vitamin A zur Umsatzsteigerung, Vitamin C zur Stimulierung der Kollagenproduktion und Vitamin E zur Förderung der Heilung" umfasst.

Ein Monat

Dein Körper: Laut der American Heart Association beginnt sich Ihre Lungenkapazität zu regenerieren und zu verbessern. Dies macht es so, dass Sie härter und länger trainieren können, ohne sich aufzuregen.

Deine Haut: Airan sagt: "Es dauert mindestens 30 Tage, bis Sie einen echten, sichtbaren Unterschied in Ihrer Haut bemerken. Jetzt werden Sie diese Veränderung bemerken. Nikotin tötet die Mikrozirkulation, so dass kleinere Blutgefäße geschlossen werden (das ist Warum Raucherhaut einen Grauton hat). Einen Monat später erholt sich Ihr Kreislauf, was bedeutet, dass Nährstoffe und Sauerstoff an Ihre Haut abgegeben werden. Da es mindestens 28 Tage dauert, bis sich die Hautzellen umdrehen, sind Sie jetzt an der Reihe wird wirklich das ewig schwer fassbare Leuchten wiederkehren sehen. " Nazarian merkt außerdem an: "Innerhalb eines Monats werden Ihre rauchbedingten Akneausbrüche abnehmen."

6 MONATE

Dein Körper: "Der eigentliche Vorteil der Beendigung wird Monate nach der Beendigung eintreten", sagt Gundry. "Rauchen verursacht schwere Schäden durch freie Sauerstoffradikale an jeder Zelle Ihres Körpers. Dies wird manchmal als oxidativer Stress bezeichnet. Ihr Körper verwendet Vitamin C als Hauptmethode, um diese freien Radikale zu beseitigen, aber wir stellen kein eigenes Vitamin her C. Wenn Sie also rauchen, verbrauchen Sie es schnell. Es ist wichtig, ein Protein in Ihrem Körper zu reparieren, das als Kollagen bezeichnet wird (ein „Rebar“, der Ihre Blutgefäße und Ihre Haut zusammenhält).

Schlimmer noch, Kollagenbrüche in Ihren Blutgefäßen werden durch Narbengewebe repariert, was zu Erkrankungen der Herzkranzgefäße, peripheren Gefäßerkrankungen (PAD) und Schlaganfällen führt. Je länger Sie aufhören, desto mehr Vitamin C und Kollagen enthält Ihr Körper, und desto flexibler werden Ihre Blutgefäße. "

Deine Haut: Wenn Sie sich an die regelmäßige Hautpflege halten, werden Sie nach sechs Monaten echte Ergebnisse sehen. Die chemischen Peelings und Inhaltsstoffe zum Glätten von Linien in Ihrer Routine haben feine Linien geglättet, dunkle Flecken ausgeglichen, und Ihre Wangen sehen weniger heilig aus (aufgrund der ständigen Saugbewegung).

10 JAHRE

Dein Körper: Nach einem Jahr ist Ihr Risiko für Herzerkrankungen ungefähr halb so hoch wie zuvor.

Deine Haut: "Innerhalb von 10 Jahren sinkt Ihr Hautkrebsrisiko", sagt Nazarian. Sie haben Ihr Gesundheitsrisiko gesenkt und können "bis zu 10 Jahre jünger aussehen, als Sie es sich vorgestellt hätten, wenn Sie weiter geraucht hätten", sagt Airan.