"Baby Botox" ist die neue Art, wie Menschen vollere Lippen und glattere Haut bekommen

Seit Botox und Füllstoffe aus kosmetischen Gründen als unbedenklich eingestuft wurden, stehen sie im Mittelpunkt der Anti-Aging-Diskussion für Menschen, die Falten, schlaffe Haut und mehr behandeln und verzögern möchten. Diese kosmetischen Behandlungen können aber auch für andere Dinge verwendet werden, die außerhalb des Bereichs der Altersprävention liegen - zum Beispiel für Lippeninjektionen.

Wenn wir Lippeninjektionen sagen, werden wir vermuten, dass die Mehrheit der Leute, die dies lesen, Kylie Jenner sofort in Erinnerung rufen wird. Ihre dramatische Lippenveränderung hat (zumindest teilweise) einen großen Trend ausgelöst, der kosmetische Behandlungen, aufpolsternde Produkte und DIY-Tricks immer beliebter macht. Gemäß Marie ClaireDiese Art der Ästhetik bleibt jedoch auf der Strecke. Jetzt suchen die Menschen nach einer natürlicheren und subtileren Art kosmetischer Behandlungen - einschließlich Botox und Füllstoffen. Insgesamt ist dieser Trend als "Baby-Botox" bekannt geworden.


Einfach ausgedrückt, beinhaltet "Baby-Botox" kleinere Botox-Behandlungen mit längeren Intervallen zwischen den Terminen, als dies als traditionell angesehen werden würde. Es sorgt für ein natürlich aussehendes Ergebnis, das die Menschen nicht in Frage stellen lässt, ob Sie überhaupt eine Botox-Behandlung erhalten haben oder nicht.

Dr. med. Nick Milojevic, Inhaber und leitender Arzt der Harley Street-Praxis, Milo Clinic, erklärte gegenüber der Veröffentlichung: "Bei den Botox-Behandlungen für Babys handelt es sich um winzige Dosen von Botox, die in die üblichen Bereiche - Lippen, Stirn - injiziert werden, aber längere Lücken aufweisen Zwischen den Behandlungen und während Frauen in der Vergangenheit zwei oder drei Spritzen pro Behandlung benötigten, empfehle ich jetzt eher eine oder sogar eine halbe Spritze. Dies bedeutet, dass mehr Bewegung im Gesicht vorhanden ist. " Mit anderen Worten, es geht nur um Subtilität.

Vorbei sind die Zeiten starrer, glänzender und gefrorener Haut nach Botox.

"Ich habe im Jahr 2017 einige Patienten in meiner Praxis gesehen, die mit einem Bild von Kylie Jenner bewaffnet waren", sagte er. "Aber ganz ehrlich, es ist keine fantastische Darstellung dessen, was Lippenbehandlungen bewirken können. 2018 wird definitiv eine natürlichere Lippe zu sehen sein, die sich den anderen Gesichtsmerkmalen anpasst, ohne das Gesicht zu dominieren. Wir haben Meghan Markle dafür zu danken, mit ihren wunderbar natürlichen und doch vollen Lippen. "

Diese Trendvorhersage für kosmetische Behandlungen passt zu anderen, die wir gesehen haben. Nehmen wir zum Beispiel den Make-up-Trendbericht 2018. Top-Maskenbildner haben vorausgesagt, dass 2018 das Jahr sein wird, in dem wir das schwere, blendende Highlight zugunsten von etwas Feinerem hinter uns lassen. So erleben Top-Friseure für 2018 ein Wiederaufleben traditioneller Brunettetöne. Vielleicht ist es das Jahr des Neuanfangs und der Entscheidung für dramafreie Schönheit? Wer weiß, aber es inspiriert uns, zu den Grundlagen zurückzukehren.